Kontakt:
Manfred Ritschel
Zum Schloss 8
90530, Wendelstein-Sorg

09129-5824

Email:
info@schloss-sorg.de

www.schloss-sorg.de




Schloss Sorg
erbaut 1647
Geschichte


Noch im 16. Jahrhundert stand an der Stelle des heutigen Schlosses von Sorg ein kleines Sommerhaus im es umgebenden Obstgarten. 1647 verkaufte die Patrizierfamilie Rieter dieses Grundstueck an den Freiherrn von Lichtenberg, der darauf sein Herrenhaus erbaute. Es steht am Schwarzachhang ueber dem Dorf.
Nach dem Tode des Erbauers kam das Schloss in den Besitz  verschiedener adeliger Familien. Zwischen 1750 und 1853 besassen mehrere Kaufmannsfamilien aus Nuernberg das Anwesen nutzten es als Sommersitz. 1820 bestand vor dem Schloss noch der Rest eines Barockgartens mit Alleen und Heckenanlagen.
1853 kaufte Johann Michael Scheuerlein , Bauer und Holzhaendler, das Anwesen und nutzte es als Bauernhof. Noch heute befindet es sich im Eigentum dieser Familie.
Im Rahmen der jetzt abgeschlossenen Sanierung konnte auch eine wertvolle Stuckdecke restauriert werden.

Website Builder